Skipper auf hoher See gut versichert

Küsten- und Hochseesegeln erfreut sich zunehmender Beliebtheit als Urlaubs- und Freizeitsport. Doch was viele nicht wissen: Charter-Skipper und Chartercrews tragen erhebliche Risiken bei ihrem Freizeitvergnügen. Einer der ersten, der sich mit der Rechtsproblematik der Haftung der Skipper auseinandergesetzt hat, ist  Dr. Friedrich Schöchl, Gründer und Chef des "Yacht-Pool".

Mariteam_[A]

V.l.: Peter Illmer (RVS) , Dr. Friedrich Schöchl, Dr. Erhard Haupolter und Dr. Christoph Leinberger (RVS).

Er entwickelte maßgeschneiderte Versicherungskonzepte, mit denen diese Risiken hervorragend abgedeckt werden können. Er ist damit sozusagen der "Erfinder" der Skipper-Haftpflichtversicherung. "Yacht-Pool" ist so nicht nur Pionier, sondern DER Versicherungsspezialist für Skipper und Yachteigner. Etwa 50.000 Kundinnen und Kunden zählt der Yacht-Pool aktuell. 

 

Sicherheit in allen Lebenslagen

 

Auch Raiffeisen Salzburg Privat Banking bietet seinen Kunden Sicherheit in allen Lebenslagen. Mit Raiffeisen Salzburg Private Banking haben Sie sozusagen immer eine "Handbreit Wasser unter dem Kiel". Grund genug für eine gelungene Kooperationsveranstaltung mit der Seefahrtsschule "mariteam", die kürzlich in der Bankhalle des RVS stattgefunden hat.