Raiffeisen beim Weltcup

Kunden und Führungsteam genossen tollen Event

Flachau Header

Bild: Hermann Maier und Raiffeisen-Kunden sahen ein großartiges Rennen.

 

Petra Vlhova siegte in Flachau. Mittendrin im großen Weltcup-Event genossen auch großartige Raiffeisen Supporter die Stimmung des international hochangesehenen Renngeschehens.

Es herrscht Ausnahmezustand, wenn der alpine Ski-Weltcup im Land haltmacht. Tausende Touristen aus aller Welt säumen dann die Pisten und jubeln ihren Stars zu. Heuer war es in Flachau wieder soweit. Zum neuntenmal kämpften die Slalom-Damen auf der Hermann Maier-Weltcupstrecke um den Titel der "Snow Space Salzburg Princess". Angefeuert wurden sie nebst 13.000 anderen Zusehern von der kompletten Führungsmannschaft des Raiffeisenverbandes Salzburg, die zusammen mit Hermann Maier und Kunden der Bank ein packendes Rennen miterlebten.